Ule Rolff

Fotos und Texte

Dorf in der Mauser

Klein Reken vor der Mauser

Eine persönliche Dokumentation

Eines Tages standen diese Schilder vor der alten Brennerei und auf der Pferdewiese: „Hier können Sie Ihre Wohnwünsche verwirklichen“.
Höchste Zeit, die Kamera auszupacken und die geplanten Veränderungen im Dorfkern Klein Rekens zu notieren! Jahre der Planung waren bei der Gemeinde bereits vorausgegangen, Jahre voller Gerüchte bei Gesprächen mit den Nachbarn.
Dreimal Herbst, dazwischen zwei Jahre, und es ist genug Bildmaterial entstanden, um langsam anzufangen.
Vieles auf dem Gelände ist schon verschwunden, Idyllisches, Historisches, Gewachsenes.
Viel Neues ist entstanden, dessen Wert noch nicht recht zu erkennen: ich weiß, aber ich sehe noch nicht. Durchgangsstadium eben, destruktive Phase, Mauser. Schönheit ist da nicht.

Das Käuzchen rief diesen Sommer aus ungewohnter Richtung, auch mit den Tageszeiten war es durcheinander gekommen. Und viele Fledermäuse, mehr als früher, flitzten über unseren Garten – oder war es immer dieselbe? Sind ihre angestammten Reviere zu unruhig geworden?
Bagger und Laster haben den Boden mit groben Spuren gezeichnet, ihn zerfurcht und gepresst, wo einmal Natur friedvoll war und wieder sein soll, einst. Noch ein weiter Weg bis zum Ende.

Meine Sicht auf den Anfang zeige ich schon mal.
Auf dem Lageplan finden sich die wichtigsten Punkte, an denen ich die Kamera immer wieder aufstelle:

Fotopunkte

1  Hof Wortmann a) von der Dorfstraße  1a1 Wortmann Hof Okt 13

1  Hof Wortmann b) Gegenschuss von der Schafwiese 1b1 Gegenschuss Apr 15
1  Hof Wortmann c) zukünftige Straße „Am Kusebach“ 1c1 Am Kusebach 2  Kusebach a) von der Dorfstraße

2  Kusebach b) Biotop

Schafwiese a) hinter dem Gemeindehaus

Brennerei  a) von der Dorfstraße

Brennerei  b) vom Mühlenweg 4b1 Brennerei Mühlenweg Okt 13 5  Pferdewiese a) gegenüber der Feuerwehr

Alles zusammen heißt im Amtsdeutsch BKR 4 und umfasst etwa 27000 m². Davon befinden sich 15000 m² in Gemeindebesitz („Frieding“), aber viel spannender ist das, was auf der restlichen Fläche passieren soll – davon später.

Von diesen Punkten 1 bis 5 gehen die Wege über die Links mit dem Lauf der Zeit weiter …

Mit der Zeit ergeben sich neue Veränderungen, so  wird bald der alte Frisörladen Geschichte sein. Ihm widme ich eine weitere Serie, an der ich gerade arbeite.

6 Kuriositäten

7 Der Frisör

8 Baustellenbotanik

Ein Kommentar zu „Dorf in der Mauser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: