ein dialogischer adventskalender und
ungeplantes poetisches experiment

Und zu diesem Bild muss ich ein bisschen was erklären:

Heute ist einer der seltenen Tage, an denen ich ein fremdes Bild verwende. Und dann auch noch ohne Quellenangabe, da ich nicht weiß, wer der Urheber des witzigen Siebdruck-Diptychons ist, an dem ich mich seit vielen Jahren erfreue. Schätzungsweise stammt es aus den 60er oder 70er Jahren. Heute konnte es nicht anders sein, als Lyrifants Zeilen damit zusammenzuführen. Und ganz nebenbei hoffe ich, dass jemand von euch etwas über dieses Bild weiß und es mir schreibt. Es besteht eigentlich aus zwei Teilen, die ich für diese Montage „zusammengeschoben“ und etwas beschnitten habe.

 

Am 7.Oktober 2012 schrieb ich auf Lyrifants Blog
nichts – das war lange vor meiner Bloggerei.

die anderen tage

und dann gibt es
solche da
hilft auch nicht
das suchen
mit rechts

alternative

leider funktioniert das
nicht umgekehrt